Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

für die Webpräsenz https://suzannefrankenfeld.de/ betrieben von Suzanne Frankenfeld (z.T. „ich“).

Ich freue mich, dass Du diese Website besuchst und bedanke mich für Dein Interesse an meiner Arbeit. Ich nehme als Betreiberin dieser Seite den Schutz Deiner persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandele Deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die nachfolgenden Hinweise erläutern Dir, wie ich mit Deinen Daten umgehe. Ich halte mich an alle anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit.

Die Nutzung meiner Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Dich persönlich beziehbar sind, also z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Fotos, aber auch Dein Nutzerverhalten.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Verantwortliche Stelle gem. Art. 4 EU-DSGVO ist:

Suzanne Frankenfeld
Kapitän-von-Müller-Straße 4
30167 Hannover
mail@suzannefrankenfeld.de

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung sind für Einwilligungen Art. 6 Abs. 1 a) und Art. 7 EU-DSGVO, für die Erfüllung der Leistungen und Durchführung vertraglicher Pflichten Art. 6 Abs. 1 b) EU-DSGVO, für die Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen Art. 6 Abs. 1 c) EU-DSGVO und für die Wahrung der berechtigten Interessen Art. 6 Abs. 1 f) EU-DSGVO.

Welche Daten werden erhoben?

  1. Du kannst meine Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne dass ich personenbezogene Daten von Dir erhebe. Lediglich die IP-Adresse wird auch ohne Dein Zutun erhoben und gespeichert, um Dir mein Angebot überhaupt zur Verfügung stellen zu können. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Du mir diese von Dir aus zur Durchführung eines Vertrages oder im Rahmen der Kontaktaufnahme mitteilst. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Einwilligung jeweils allein zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Deiner Anfragen genutzt und werden selbstverständlich vertraulich und mit größter Sorgfalt behandelt.

 

  1. Wenn Du mit mir per E-Mail oder Kontaktformular Kontakt aufnimmst, speichere ich Deine E-Mail-Adresse sowie ggf. darüberhinausgehende Kontaktinformationen und Deinen Namen. Wir nutzen diese Daten aber ausschließlich, um Deine Anfrage zu bearbeiten und Dir antworten zu können.

 

  1. Suzanne Frankenfeld erhebt Daten, sogenannte Server-Logfiles, über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich die Webseite befindet. Zu diesen Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Website, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Suzanne Frankenfeld verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen, zum Zweck des Geschäftsbetriebes, der Sicherheit des Dienstes und der Optimierung des Angebotes. Suzanne Frankenfeld behält sich vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung des bereit gestellten Dienstes besteht.

 

  1. Um Deine Daten zu schützen, halte ich selbstverständlich alle gesetzlichen Regeln zur Technik und Organisation im Umgang mit Daten ein, vor allem auch die geschützte, zugriffsbeschränkte Speicherung Deiner personenbezogenen Daten. Die Maßnahmen werden jeweils dem aktuellen Stand der Technik angepasst.

 

  1. Bestellabwicklung: Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Deine Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gespeichert, jedoch für andere Verwendungszwecke gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern Du in die weitere Verwendung Deiner Daten nicht ausdrücklich eingewilligt hast.

 

Für welche Zwecke werden die Daten genutzt?

  1. Ich halte mich an den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung. Sämtliche personengebundenen Daten erhebe, speichere und verwende ich nur, um Dir das Angebot vollumfänglich anbieten zu können und soweit es für die Erbringung der Dienstleistung erforderlich ist. Deine personenbezogenen Daten werden keinesfalls anderweitig genutzt, es sei denn, Du hast mir Deine Einwilligung zur weiteren Nutzung Deiner personenbezogenen Daten wie etwa die Nutzung der E-Mail-Adresse zu Zwecken der Werbung ausdrücklich mitgeteilt (Double-Opt-In). Sofern Du Dich für den Newsletter angemeldet hast, erweitert sich der Zweck auch auf die Verwendung zu Werbezwecken.

 

  1. Suzanne Frankenfeld verarbeitet Deine personenbezogenen Daten nur unter strenger Einhaltung der Datenschutzvorschriften. Insbesondere werden entsprechende Daten nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis verarbeitet.

 

Werden Daten an Dritte weitergegeben und wenn ja, welche?

  1. Grundsätzlich werden die von Dir übermittelten Daten Dritten nicht zur Verfügung gestellt. In einzelnen Fällen kann es zur Durchführung des Vertrages jedoch erforderlich sein, Deine personenbezogenen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die von mir mit der Erbringung einzelner Dienstleistungen betraut sind (z.B. Online Sales Abwickler, Newsletter). Die Dritten sind ihrerseits verpflichtet, bei dem Umgang und der Verarbeitung dieser Daten die gesetzlichen Vorschriften einzuhalten. Sie wurden von mir sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt. Sie sind an meine Weisungen gebunden und werden regelmäßig von mir kontrolliert. Die Dienstleister nutzen Deine Daten nur zur Auftragsabwicklung, die Daten werden im Anschluss gelöscht.

 

  1. Deine Zahlungsdaten werden im Rahmen der Zahlungsabwicklung von meinem Dienstleister SendOwl an das beauftragte Kreditinstitut weitergegeben.Bei Zahlung per Kreditkarte via PayPal oder per Lastschrift via PayPal geben wir Deine Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg, weiter. Nähere Informationen zum Datenschutz von PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A. findest Du hier.

 

  1. Die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn ich durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werde. Nur in folgenden Fällen kann oder muss ich auch ohne Dein Einverständnis personenbezogene Daten weitergeben:
  • Wenn ich gesetzlich oder durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet bin.
  • Wenn meine Inhalte missbräuchlich benutzt werden und ich dies in gesetzlich zulässiger Weise unterbinden will.Ich versichere, dass ich Deine Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen und -bestimmungen behandeln. Ich gewährleiste, dass Deine Daten vertraulich bleiben und alle gesetzlich erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Einhaltung des Datenschutzes sichergestellt sind. Ich werde in keinem Fall personenbezogene Daten an Dritte verkaufen oder vermieten.

 

  1. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten außerhalb des hier geschilderten Rahmens erfolgt ohne eine ausdrückliche Einwilligung nicht.

 

Wie lange werden die Daten gespeichert?

  1. Deine Daten werden so lange gespeichert, wie diese zur Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich sind. Sobald dies nicht mehr der Fall ist, werden sie gesperrt.

 

  1. Ab dem Zeitpunkt, ab dem gesetzliche Aufbewahrungspflichten nicht mehr entgegenstehen, werden die Daten gelöscht, solltest Du nicht ausdrücklich einer weiteren Verwendung zugestimmt haben.

 

Cookies

Um den Besuch meiner Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwende ich auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Deinem Endgerät abgelegt werden. Sie dienen dazu, mein Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Einige der von mir verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Deines Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Deinem Endgerät und ermöglichen mir oder meinen Partnerunternehmen, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen kannst, etwa bei Cookies von Drittanbietern. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität meiner Website eingeschränkt sein.

Um der Verwendung von Cookies auf Deinem Computer generell zu widersprechen, kannst Du Deinen Internetbrowser so einstellen, dass zukünftig keine Cookies mehr auf Deinem Computer abgelegt werden können bzw. bereits abgelegte Cookies gelöscht werden. Das Abschalten sämtlicher Cookies kann jedoch dazu führen, dass einige Funktionen auf unseren Internetseiten nicht mehr ausgeführt werden können. Du kannst die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter wie z.B. Facebook auch auf der Webseite der Digital Advertising Alliance deaktivieren.

 

Widerruf, Auskunftsrecht, Berichtigung, Recht auf Löschung

  1. Du kannst der Speicherung und Nutzung Deiner Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Hierzu nimmst Du über die unter dem Punkt Kontakt oder im Impressum einsehbare E-Mail-Adresse mit mir Kontakt auf. Ich werde dann alle Daten, zu deren Aufbewahrung ich nicht gesetzlich (etwa handels- und steuerrechtlich) verpflichtet bin, unverzüglich löschen. Die weiteren Daten lösche ich nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen. Dieser Widerruf wirkt nur in die Zukunft und hat keine Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit der vor dem Widerruf verarbeiteten personenbezogenen Daten.

 

  1. Du kannst Dich selbstverständlich jederzeit wieder anmelden und meine Dienste wieder nutzen.Weiterhin kannst Du jederzeit von mir Auskunft über die zu Dir gespeicherten Daten bei mir, deren Herkunft, den Empfängern dieser Daten und den Zweck der Speicherung verlangen. Ebenso kannst Du die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten verlangen.

 

  1. Du kannst die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten verlangen, d.h. die Daten werden gesperrt und nicht für weitere Zwecke verarbeitet.

 

  1. Du kannst verlangen, dass Suzanne Frankenfeld Dir Deine personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format bereitstellt. Du kannst weiterhin verlangen, dass Suzanne Frankenfeld diese Informationen an einen Dritten übermittelt.

 

  1. Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung kannst Du gerne per E-Mail an mail@suzannefrankenfeld.de oder postalisch an die im Impressum genannte Anschrift schicken.

Kontakt

Du hast ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Deine gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenn Du weitere Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Deiner personenbezogenen Daten hast, kontaktiere mich bitte. Gleiches gilt für Auskünfte, Sperrung, Löschungs- und Berichtigungswünsche hinsichtlich Deiner personenbezogenen Daten sowie für Widerrufe erteilter Einwilligungen.

Suzanne Frankenfeld kann jederzeit bei allen Fragen rund um Datenschutz und Datensicherheit sowie im Falle von Beschwerden und Widerrufen folgendermaßen kontaktiert werden:

mail@suzannefrankenfeld.de

Dienste von Drittanbietern und Social Plugins

Ich habe auf meiner Website Empfehlungsschaltflächen (Buttons, Plugins) von Pinterest implementiert. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich selbst keinen Einfluss auf den Umfang der Daten habe, die diese Unternehmen mit Hilfe der PlugIns und Cookies erheben. Ich muss mich also hinsichtlich des Datenschutzes auf die Datenverwendungsrichtlinie der jeweiligen Unternehmen verlassen, auf der die nachstehende Aufklärung basiert.

Bitte informiere Dich gegebenenfalls selbst weiter bei den Unternehmen im Einzelnen über den Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie Deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre. Die Links zu den Datenschutzerklärungen haben wir hier jeweils angegeben. Im Folgenden findest Du Hinweise zu möglichen datenschutzrechtlichen Auswirkungen der Buttons sowie Hinweise zu weiterführenden Links.

Suzanne Frankenfeld nutzt auf dieser Website folgende Dienste von Drittanbietern:

Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“)

Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Fransisco, CA 94103-4904, USA („Pinterest”)

Möglicherweise befindet sich der Sitz eines Drittanbieters in einem Drittland, d.h. in einem Land, in dem die DSGVO keine unmittelbare Rechtswirkung entfaltet. In diesem Fall erfolgt die Übermittlung von Daten nur, wenn Deine Einwilligung vorliegt, ein angemessenes Datenschutzniveau vorherrscht oder eine anderweitige gesetzliche Erlaubnis vorliegt.

Google und Facebook/Instagram agieren unter dem Privacy-Shield-Abkommen (EU-US-Datenschutzschild), das bedeutet, dass die Vorgaben des Privacy-Shield-Abkommens dem Datenschutzniveau der Europäischen Union gleichen und dass die Daten entsprechend behandelt werden.

  1. Google AnalyticsDiese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglichen. Erfasst werden Informationen wie z.B. Betriebssystem, Browser, IP-Adresse, Referrer-URL. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; ich weise Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst.Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

    Alternativ zum Browser-Plugin oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten klickst Du bitte auf den folgenden Link, um ein Opt-Out-Cookie zu setzen, der die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig verhindert (dieses Opt-Out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain, löschst Du Deine Cookies in diesem Browser, musst Du diesen Link erneut klicken): Google Analytics deaktivieren . Es wird darauf hingewiesen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()” verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

 

  1. PinterestSuzanne Frankenfeld hat auf der Webseite www.suzannefrankenfeld.de Social Plugins („Plugins“) der sozialen Netzwerks Pinterest integriert. Die Plugins sind mitt dem Pinterest-Logo oder dem „Pin it“-Button (Pinterest) gekennzeichnet. Wird der entsprechende Button angeklickt, erhält der jeweilige Diensteanbieter die Information, dass Du die Webseite www.suzannefrankenfeld.de aufgerufen hast. Hierzu ist weder ein Benutzerkonto bei dem jeweiligen Dienst erforderlich, noch musst Du eingeloggt sein, wenn Du ein Benutzerkonto besitzt. Wenn Du hingegen ein Benutzerkonto bei dem Diensteanbieter besitzt und eingeloggt bist, werden diese Daten dem Konto direkt zugeordnet. Dies kann verhindert werden, indem Du dich vor Anklicken des Buttons in Deinem Benutzerkonto des entsprechenden Dienstes ausloggst. Suzanne Frankenfeld hat keine Möglichkeit der Einflussnahme darauf, ob, in welchem Umfang, für welchen Zweck und für wie lange die Diensteanbieter und sozialen Netzwerke personenbezogene Daten erheben.Weiterführende Informationen zum Umgang von Nutzerdaten findest Du hier: Pinterest Inc.

 

  1. Newsletter

 

  1. Auch für die Anmeldung zu meinem E-Mail-Newsletter erhebe ich personenbezogene Daten. Diese Daten werden von mir allein zu eigenen Werbezwecken in Form meines E-Mail-Newsletters genutzt. Die Nutzung ist pseudonym möglich, Du musst also neben Deiner E-Mail-Adresse keine weiteren Daten für die Nutzung angeben.Der Versand meines E-Mail-Newsletters erfolgt über den Dienstleister MailChimp (The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon, Avenue NE, Atlanta, GA 30308, USA, http://www.mailchimp.com), an den ich Deine E-Mail-Adresse zum Zweck der Newslettererstellung und –übersendung weitergeben. Die von MailChimp verwendeten IT-Systeme befinden sich in den USA, so dass die Weitergabe Deiner E-Mail-Adresse grundsätzlich eine Weitergabe von Daten in einen nichtsicheren Drittstaat darstellt.Nach der Anmeldung durch Eingabe einer E-Mail-Adresse wird Dir zunächst an diese Adresse eine Bestätigungsmail geschickt, in der sich ein Bestätigungslink befindet. Möchtest Du meinen Newsletter erhalten, klicke diesen Link an, ansonsten lösche die Mail (Double-Opt-In). Um Dich vollständig zum Newsletter anzumelden, ist das Klicken des Bestätigungslinks erforderlich.Mit dem Klicken des Bestätigungslinks willigst Du in den Empfang meines Newsletters ein. Erst dann wird Deine E-Mail-Adresse dauerhaft beim Listenprovider gespeichert, bis sie durch Abmeldung vom Newsletter oder durch Suzanne Frankenfeld gelöscht wird.

 

  1. Um die Eintragung in die Liste nachweisen zu können und sich gegen einen etwaigen Vorwurf unverlangt zugesendeter E-Mail wehren zu können, wird vom Listenprovider das Datum der Eintragung in die Liste sowie die IP-Adresse gespeichert, unter der die Eintragung erfolgt ist. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der IP-Adresse findet nicht statt.

 

  1. Du kannst den Newsletter jederzeit über den dafür vorgesehenen, in jedem Newsletter vorhandenen Link oder durch entsprechende Nachricht an mich abbestellen. Nach erfolgter Abmeldung wird Deine E-Mailadresse unverzüglich aus dem Verteiler gelöscht.

 

  1. Bei Fragen zu diesem Verteiler wende Dich bitte an: mail@suzannefrankenfeld.de

 

  1. MailChimp bietet statistische Auswertungsmöglichkeiten von Nutzungsdaten an, wobei die Auswertung jedoch grundsätzlich gruppenbezogen und nicht individuell erfolgt. Die von MailChimp generierten Nutzungsdaten werden grundsätzlich nicht individuell ausgewertet. Soweit möglich, wird ein von MailChimp angebotenes Tracking abgestellt. Rufst Du jedoch z.B. einen Newsletter zur korrekten Darstellung über den in der E-Mail angegebenen Link in einem Browser auf, kommt auf der dann angezeigten Internetseite das Analysetool Google Analytics zum Einsatz. Auf die damit generierten Daten hat lediglich MailChimp Zugriff. Mit dem Einsatz bestimmter Browser-Plugins kannst Du das Tracking durch Google Analytics jedoch verhindern.

 

  1. Weiterführende Informationen zum Datenschutz bei MailChimp findest du hier.

Technische und organisatorische Maßnahmen

Suzanne Frankenfeld trifft technische und organisatorische Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass die Sicherheits- und Schutzanforderungen der EU-DSGVO erfüllt sind und die personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation oder Zugriff durch unbefugte Personen geschützt sind. Die Maßnahmen werden jeweils dem aktuellen Stand der Technik angepasst.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Suzanne Frankenfeld behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Du wirst gebeten, dich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.