Sinnlichkeit & Körperliebe

Sinnlichkeit & Körperliebe

Meditativer Audio Guide + Energieübertragung

Viele Frauen haben – bewusst oder unbewusst – Angst davor, voll und ganz in ihrem Körper auf dieser Erde anzukommen und ihre eigene, einzigartige Sinnlichkeit zu erfahren und zu genießen.

Das ist aus historischer und karmischer Sicht nachvollziehbar. Doch jetzt ist es an der Zeit, diese lang lang getragenen Fesseln abzulegen. Denn wenn wir wirklich in unsere weibliche Kraft kommen und zutiefst erfüllt leben wollen, dann müssen wir dafür unsere Körperlichkeit annehmen. Unseren Körper annehmen und uns erlauben, unsere Sinnlichkeit voll und ganz zu leben und zu genießen.

Dieser Audio Guide unterstützt Dich dabei, tiefer bei Dir, Deiner Körperlichkeit und Sinnlichkeit anzukommen und aktiviert energetisch das Auflösen entsprechender Blockaden in Deinem System.

Er enthält

– seelenvolle inhaltliche Impulse zum Thema
– meditative Elemente und ein Göttinnen-Channeling
– Sound Healing + Energieübertragung

Das Audio dauert 35 Minuten und kommt als mp3 zum Downloaden zu Dir. Viel Freude beim Eintauchen in Deine wundervolle Sinnlichkeit

11,- Euro
(inkl. Mehrwertsteuer)

Nach Abschluss des Buchungsvorgangs bekommst Du den Download-Link zum Audio per Mail von mir. Die Mail kommt maximal 5 bis 10 Minuten nach Deiner Buchung. Solltest Du 30 Minuten nach Buchung noch keine Mail erhalten haben, schau bitte zuerst im Spam nach. Falls keine Mail da ist, setze Dich bitte per Mail via post[at]suzannefrankenfeld[punkt]de mit mir in Verbindung.

Bei Fragen zu diesem Audio oder zu meiner Arbeit allgemein schick mir gerne eine Mail.

Titelbild: Romina Farias via unsplash.com

Rechtsbelehrung: Ich nehme keine ärztliche, heilpraktische und/oder medizinische Diagnose oder Behandlung vor. Eine ärztliche oder therapeutische Behandlung wird durch mein Angebot nicht ersetzt. Die auf meiner Website angebotenen Readings, Sessions & Workshops sind keine Heilmittel im Sinne gesetzlicher Bestimmungen. Sie ersetzen diese auch nicht. Ich übernehme keine Haftung für die Wirksamkeit und Folgen. Ich gebe ausdrücklich kein Heilversprechen. Jede*r Klient*in übernimmt die volle Eigenverantwortung.