Über die tief transformierende Arbeit mit dem inneren Kind (+ kraftvolle Ressourcen)

Über die tief transformierende Arbeit mit dem inneren Kind (+ kraftvolle Ressourcen)

Lerne, Dein inneres Kind liebevoll zu versorgen und schau zu, welche positiven Effekte diese Arbeit auf Dein Leben hat! (Bildbeschreibung: Ein kleines Mädchen mit geflochtenen Zöpfen steht in der Abendsonne in einem Feld. Sie wendet sich von der Kamera weg, ihr Gesicht ist nicht zu sehen.)

Wenn Du mich fragen würdest, welches Tool für mich das transformierendste auf meinem Weg der letzten Jahre war…

(Ok, Du hast mich nicht gefragt, aber ich beantworte halt gerne imaginative Fragen, hab ich als Kind schon getan. Und ich beantworte auch echte Fragen – wenn Du mich für Deinen Podcast oder Deinen YouTube-Kanal interviewen möchtest, schick mir ne Mail!)

Ok, nochmal…

Wenn Du mich fragen würdest, welches Tool für mich das transformierendste auf meinem Weg der letzten Jahre war… dann würde ich sagen: Die inneres Kind-Arbeit!

Der Blick auf Dein inneres Kind – warum er so wertvoll ist

Beziehungsweise, ich würde wahrscheinlich sagen: Das Erlernen & Kultivieren echter, tiefer Selbstliebe! Doch ein integraler Bestandteil des Selbstliebelernens und des Selbstwertaufbauens ist definitiv die Arbeit mit dem inneren Kind. Denn dort, in unserer Kindheit, liegen für die allerallermeisten von uns die gewichtigsten Ursachen dafür, dass wir uns als Erwachsene nicht so lieben und wertschätzen können, wie wir (alle!) es verdienen.

Und meiner Erfahrung nach bringt auch die tollste Achtsamkeits- oder Bewusstseinsarbeit nichts, wenn wir unsere Kindheit aussparen; wenn wir uns nicht aufrichtig anschauen, wie es unserem inneren Kind geht und was es vielleicht noch an unbeweintem, unbetröstetem Schmerz mit sich trägt.

Wie schon gesagt: Für mich war und ist die Zuwendung zu und Arbeit mit meinem inneren Kind eine der absolut transformierendsten Methoden auf meinem Weg, die ich nach wie vor anwende, wann immer ich spüre, dass es dran ist.

Auch in meinen Einzelsessions meldet sich das Thema Kindheit mindestens bei jeder dritten Klientin. Aus diesem Grund und weil ich es einfach schon eeewig auf meinem inneren To Do Zettel habe, habe ich nun ganz frisch ein super sanftes, unterstützendes inneres Kind-Set für Dich erstellt:

Im neuen Set „Die Magie Deines inneren Kindes“ habe ich Dir meine wichtigsten Erkenntnisse und transformierendsten Tools aus über 5 Jahren Arbeit mit dem inneren Kind (Selbsterfahrung sowie mit Klientinnen) zusammengestellt.

Enthalten sind die Audio Class „Die Kraft der Arbeit mit dem inneren Kind“, die geführte Meditation „Dein inneres Kind halten“, die Soul Journey „Das Strahlen Deines inneren Kindes“ sowie ein 5-seitiges Arbeitsblatt zur Selbstreflektion. Für mehr Infos klick hier.

Blog-Artikel zum Thema inneres Kind

Außerdem möchte ich Dich an dieser Stelle nochmal auf meine reichhaltigen Blog-Artikel rund um das Thema inneres Kind hinweisen. Das Thema taucht in meiner Arbeit sehr, sehr oft auf (aus Gründen!), zum Beispiel auch kürzlich wieder in der Venus Codes-Episode mit Sabrina Naumann (die vom 21.3.2021), doch die folgenden vier Artikel drehen sich wirklich ganz explizit um das Thema:

1) Warum unsere Eltern nicht unantastbar sein dürfen

Der Artikel „Warum unsere Eltern für uns nicht „unantastbar“ sein dürfen, wenn wir in unsere wahre Kraft kommen wollen“ beschäftigt sich mit einem unbewussten Widerstand, der viele Menschen davon abhält, wirklich in eine tiefgehende, ehrliche inneres Kind-Arbeit einzusteigen. Denn wenn wir diese Arbeit wirklich in der Tiefe machen und damit aufrichtig hinschauen wollen – so, dass sie wirklich was verändert – können wir das in unserer Kindheit geschaffene Bild, das wir von unseren Eltern haben, in der Regel nicht aufrechterhalten.

Das kann schmerzhaft sein. Zu erkennen, dass sie vielleicht „Fehler“ (Definitionssache) gemacht haben, die für uns in unserer Entwicklung deutlich negative Konsequenzen hatten, kann ein heftiger und schwieriger Prozess sein.

Lies hier, warum er sich trotzdem lohnt.

2) Die prägendste Beziehung unseres Lebens…

Mehr darüber, warum die Beziehung zu unseren Eltern, besonders zu unserer Mutter, in uns so tiefe Wunden verursachen kann und warum eine gesunde Abnabelung für unsere Selbstermächtigung unerlässlich ist, erfährst Du im Artikel „Die prägendste Beziehung unseres Lebens – und was sie mit uns machen kann: Mama!“.

Hier kannst Du ihn lesen.

3) Verletztes inneres Kind

Eine kompakte Einführung in die gesamte Thematik „inneres Kind“ findest Du im Artikel „Jede:r von uns trägt ein verletztes Kind in sich. Dieses Kind ist der Schlüssel zum Glück“.

Hier kannst Du den Artikel lesen.

4) Wissendes, wildes kleines Mädchen

Ein Artikel, der mir immer noch sehr am Herzen liegt, ist der mit dem Titel „Es war einmal ein wissendes, wildes kleines Mädchen…“ Es ist ein sehr persönlicher Artikel, in dem ich Dir etwas über MEIN inneres Kind verrate und aufzeige, was mir die Verbindung zu diesem wundervollen, wilden kleinen Mädchen über mich und meine Mission in diesem Leben verraten hat. Und natürlich bekommst Du auch Impulse dazu, was DEIN inneres Kind Dir über Deine Mission & Berufung in diesem Leben verraten kannst.

Hier kommst Du zum Artikel.

Ich hoffe, diese Artikel inspirieren Dich und ebnen Dir den Weg zu neuen Erkenntnissen und für die nächsten Schritte in Deine einzigartige Kraft.

Schau Dir auch unbedingt „Die Magie Deines inneren Kindes“ an (klick hier) – die Tools, die ich Dir darin weitergebe, haben ein enormes Transformationspotential. Das wundervolle Kind, das Du einmal warst und das noch immer in Dir lebt, verdient Deine Aufmerksamkeit… und kann (D)ein Riesenschlüssel zum Glück sein!

Ich wünsche Dir viel Freude beim Entdecken und sende Liebe zu Dir.

Beitrags- und Pinbild: Artur Aldyrkhanov via unsplash.com

Merk Dir diesen Artikel auf Pinterest, um ihn später in Ruhe zu lesen und/oder ihn Freund:innen zu empfehlen! (Dafür einfach über das Bild fahren bzw. bei mobilen Geräten: halte den Finger etwas länger auf das Bild gedrückt, dann erscheint ein Button zum Pinnen):

About the author

Suzanne: Suzanne ist spirituelle Lehrerin & Autorin.

0 Comments

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Schreibe einen Kommentar

*