Lieblingsastrologin Luisa Hartmann im Interview

Lieblingsastrologin Luisa Hartmann im Interview

Astrologin Luisa Hartmann im Interview über 2021 astrologisch, das Wassermannzeitalter, Weiblichkeit im Horoskop und in der Astrologie und vieles mehr [Bildbeschreibung: Luisa Hartmann sitzt im Schneidersitz auf einem Sofa vor einem Makramee-Wandschmuck. Sie lächelt in die Kamera.]

Luisa Hartmann im Interview

Yay! Ein langgehegter Wunsch ist wahr geworden: Heute habe ich „meine“ Astrologin Luisa Hartmann zu Gast im Interview. Wie ich schon an verschiedenen Stellen erwähnt habe, waren die Sessions mit Luisa, die ich in den vergangenen Jahren hatte, für mich jedes Mal eine unfassbare Inspiration und Unterstützung für meinen Weg.

Im Interview sprechen wir über Luisas Erfolgsgeschichte als Astrologin aus der Eigen- und Fremdwahrnehmung, natürlich über 2021 aus astrologischer Perspektive, über das große Potential des in 2021 wirkenden Saturn-Uranus-Quadrats, über das Wassermannzeitalter, über Weiblichkeit in der Astrologie und im Horoskop, über Saturn-Transite und noch über einiges mehr.

Mir hat das Gespräch mit Luisa ganz, ganz viel Freude bereitet – und ich wünsche Dir natürlich, dass es Dir ebenso geht und Du viel für Dich mitnehmen kannst. Unter dem eingebetteten Interview findest Du noch weitere Infos und Links zu Luisas Arbeit.


Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

Hier sind die Links, falls Du direkt auf Deiner Lieblingsplattform hören/schauen möchtest: Interview auf YouTube | Interview auf Spotify | Venus Codes bei Apple Podcasts

Weiterführende Links & Infos

Folgende Autoren, Artikel und Bücher hat Luisa in diesem Interview erwähnt:

  • „Die Kritik der astrologischen Vernunft“ von Dieter Koch
  • Artikel zum Wassermannzeitalter „It Is The Dawn of a New Age…Or is it?“ von Steven Forest (Link entnommen aus Luisas Cosmic Feel Guide)
  • „Lilith: Im Licht des schwarzen Mondes zur Kraft der Göttin“ von Kocku von Stuckrad

Links zu Luisas Angebot:

Website Luisa Hartmann | Astrologie-Onlinekurs „Fall In Love With Your Stars“ | Luisa auf Instagram

Um Luisas kostenfreie astrologische Vorschau „Cosmic Feel Guide“ zu erhalten, melde Dich über ihre Website für ihren Newsletter an.

Wenn Du den Ruf spürst, Dich mit Deiner Weiblichkeit zu beschäftigen und tiefer in Deine ureigene weibliche Kraft zu kommen, melde Dich gerne für meine kostenfreie E-Mail-Serie „Weiblich, kraftvoll, einfach Du“ an.

Falls Du Fragen zu diesem Interview oder zu meiner Arbeit hast, hinterlass mir gerne einfach einen Kommentar.

Ergänzung zum Wassermannzeitalter

Wie Luisa im Video bereits angesprochen hat, ist es gar nicht so leicht zu verstehen, was das Wassermannzeitalter aus astronomischer Sicht ausmacht. Daher hat Luisa zur Verdeutlichung freundlicherweise folgenden Abschnitt aus dem Workbook zu Modul 1 ihres oben verlinkten Astrologie-Kurses „Fall In Love With Your Stars“ zur Verfügung gestellt:

„Die entscheidende Idee entwickelte der Astronom Hipparchos von Nicäa (190–120 v. Chr.) – basierend auf den Vorarbeiten von Euktemon (430 v. Chr.). Die zentrale Veränderung war, dass Hipparch für die Definition des Tierkreiszeichenstarts nicht die Fixsterne als Bezugsgröße heranzog. Ersetzte damit den Beginn nicht auf den Wechsel der Sonne ins Sternbild Widder. Stattdessen definierte er den Anfangspunkt des Tierkreises mathematisch exakt als den Schnittpunkt der Ekliptik (der scheinbaren Bahn der Sonne um die Erde) und des Himmelsäquators. Und zwar dann, wenn die Sonne auf ihrer Umlaufbahn den Himmelsäquator von Süden nach Norden überquert. Diesen Schnittpunkt nennt man Frühlingsäquinoktialpunkt. Wenn die Sonne diesen Punkt erreicht, sind Tag und Nacht gleich lang und die Sonne steht bei Orten auf dem Äquator am Mittag im Zenit, dem höchsten Punkt. Es ist der Moment der Frühlings-Tag-und Nacht-gleiche (Equinox). Dieser Moment findet jedes Jahr am 20. oder 21. März statt. Der Tierkreis beginnt also mit dem Frühlingsknotenpunkt, der auch als Widderpunkt bezeichnet wird, da mit ihm das Tierkreiszeichen Widder (auf der Ekliptik) beginnt. Vor über 2000 Jahren lag dieser Schnittpunkt tatsächlich im Sternbild Widder. Heute liegt der Frühlingspunkt am 21. März, wenn wir uns den Fixsternhimmel anschauen im Sternbild Fische. Die Tierkreiszeichen haben sich mittlerweile um etwa 24° zu den jeweiligen Sternbildern verschoben. Dieser Umstand ist der Präzession der Erde geschuldet, um die Hipparch übrigens auch schon wusste und ganz bewusst einen davon unabhängigen Tierkreis entwickelte.“

Vielen Dank an Luisa für diese spannende Erläuterung!

Artikel zum Thema Weiblichkeit

Es folgen noch ein paar Artikel-Empfehlungen zum Thema Weiblichkeit, da wir dieses Thema auch im Interview angesprochen haben und es eins der Kernthemen in meiner Arbeit ist:

  • Deine innere Kriegerin – warum sie gebraucht wird und Du sie wahrscheinlich unterdrückst >>> hier lesen
  • „Die Wahrheit über PMS“ >>> hier lesen
  • „Die Angst vor unser Sinnlichkeit – und warum es so wichtig ist, uns mit ihr zu beschäftigen“ >>> hier lesen
  • „Let’s talk about Sex, Baby – weibliche Selbstermächtigung im Schlafzimmer“ >>> hier lesen
  • „Deine Weiblichkeit authentisch leben: Erlaube Dir, ganz Du zu sein – ein paar Impulse“ >>> hier lesen
  • „Frausein ist heilig“ >>> hier lesen
  • „Der Schmerz unserer Großmütter – und was er mit uns macht“ >>> hier lesen
  • „Die Angst vor unserer Fülle“ >>> hier lesen
  • „Die Hexenwunde: Was sie ist, wie sie Dich blockiert & wie Du sie heilst“ >>> hier lesen
  • „Weibliche Energie leben – so kommst Du Deinen Blockaden auf die Schliche“ >>> hier lesen

Alles Liebe & Namaste

Bildnachweis Foto von Luisa: privat

Merk Dir diesen Artikel auf Pinterest, um ihn später in Ruhe zu lesen und/oder ihn Freund:innen zu empfehlen! (Dafür einfach über das Bild fahren bzw. bei mobilen Geräten: halte den Finger etwas länger auf das Bild gedrückt, dann erscheint ein Button zum Pinnen):

Astrologin Luisa Hartmann im Interview über 2021 astrologisch, das Wassermannzeitalter, Weiblichkeit im Horoskop und in der Astrologie und vieles mehr [Bildbeschreibung: Luisa Hartmann sitzt im Schneidersitz auf einem Sofa vor einem Makramee-Wandschmuck. Sie lächelt in die Kamera. Text im Bild: "Luisa Hartmann im Interview. Über die Astrologie von 2021, das Wassermannzeitalter, Weiblichkeit im Horoskop... und vieles mehr. Jetzt eintauchen. suzannefrankenfeld.de]

About the author

Suzanne: Suzanne ist spirituelle Lehrerin & Autorin.

0 Comments

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Schreibe einen Kommentar

*